So nun bin ich wieder online!

Es ist etwas länger her seit meinem letzten Blog. Aber es ist viel passiert und es passiert noch viel mehr. Wir stehen mitten im Shut Down infolge des Coronavirus (Covid-19).

Theateraufführungen beim Theater Einhorn in Dübendorf 4 Stunden vor der Premiere abgesagt, meine Geburtstagsüberraschung im Südtirol gestrichen und die legendäre Golfwoche in Bad Griesbach müssen wir wahrscheinlich auch fallen lassen. Arbeiten nur im Homeoffice und wahrscheinlich folgt jetzt dann als nächstes die komplette Ausgangssperre.

Aber wir sind (noch) gesund und es kommen wieder bessere Zeiten. Es tut uns ganz gut mal solche Zeiten zu erleben. Unsere Generation ist das ja nicht gewohnt, haben wir doch nie einen Weltkrieg oder eine andere grössere Krise im Leben erlebt. Da besinnt man sich automatisch auf das was man hat und schätzt das umso mehr. Aber noch ist…

Trotz allen widrigen Umständen seht Ihr jetzt wieder etwas mehr von mir. Schaut einfach wieder vorbei!

Es ist noch mehr passiert….

Die Zeit vergeht im Fluge, wir sind in unserem neuen Heim definitiv angekommen und geniessen es in vollen Zügen. Die grossen Dinge sind eingerichtet und so feilen wir noch an den Details bis es perfekt ist.

Auch die zwei Wochen Ferien in Obersaxen anfangs August scheinen uns schon so weit weg, überhaupt geht alles viel zu schnell im Moment… Bei schönstem Wetter haben wir Velotouren mit dem E-Mountain Bike und Wanderungen übernommen, nur Golf haben wir  nicht gespielt, macht aber nichts.

Und jetzt rechtzeitig auf den Herbst ist auch bekannt, dass ich wiederum eine Rolle beim Theater Einhorn für das neue Stück Sterben für Anfänger bekommen habe. Allerdings nur eine kleine als Pfarrer, macht aber nichts, so gibt es weniger zu Proben und ich hatte ja letztes Jahr eine ganz grosse Rolle bei Der gute Doktor oder besser gesagt mehrere Rollen.

Leider komme ich im Moment nur dazu ganz kurze Highlights zu bloggen, aber im Winter wenn es kalt und schlechtes Wetter ist, hole ich alles nach – versprochen!

Schaut einfach wieder vorbei!

Der gute Doktor ist Geschichte…

… leider gingen die Vorstellungen von Mitte März bis Mitte April 2018 viel zu schnell vorbei.

Ein herzliches Dankeschön an das Publikum, das zahlreich die Vorstellungen besuchte, es waren fast alle Vorstellungen ausverkauft. Ein grosses Kompliment allen HelferInnen vor und hinter der Bühne.

Und last but not least den tollen SchauspielkollegInnen mit welchen ich eine wunderschöne und spannende Zeit erleben durfte.

Es hat soviel Spass gemacht! Danke! Danke! Und vielleicht demnächst wieder in diesem Theater!

Links

Der gute Doktor
Theater Einhorn
Fotos

Premiere „Der gute Doktor“

Heute Abend um 20:00h ist es soweit. Wir spielen endlich vor Publikum und freuen uns auf die insgesamt 14 Vorstellungen dieses tragikomischen Theaterabends durch den ich als Erzähler führen werde.

Zusätzlich spiele ich noch zwei spannende und völlig unterschiedliche Rollen in zwei Sketches.

Es hat noch Plätze für die Premiere und ich würde mich sehr über Euren Besuch heute oder an einem anderen Abend/Nachmittag freuen.

Links

Tickets bestellen
Stück
Theater Einhorn
Kritik ZüriOst

Der gute Doktor

Nein ich habe nicht nachträglich den Doktor gemacht, mache aber im Moment ab und zu den Doktor bei den Proben zum neuesten Theaterstück Der gute Doktor vom Theater Einhorn, in welchem ich ab März 2018 mitspiele.

Der gute Doktor ist eigentlich kein klassisches Theaterstück, sondern viele Theaterstücke, Sketches und Varieté Szenen. Die grotesk-komischen wie auch nachdenklich-melancholischen Episoden versprechen einen unterhaltsamen Theaterabend.

In insgesamt 14 Vorstellungen bin ich in verschiedenen sehr unterschiedlichen Rollen zu sehen. Würde mich freuen, wenn Ihr an einer oder vielleicht auch mehreren Aufführungen dabei seit.


Links

Der gute Doktor
Theater Einhorn

Das gibt Theater…!

Ja, ich mache…. äh Quatsch ich spiele wieder Theater im Frühling 2018 und zwar beim Theater Einhorn in Dübendorf.

Nach drei Jahren Abstinenz auf der Bühne ist es jetzt wieder mal Zeit meiner künstlerischen Seite eine Freude zu machen.

Mehr darf ich noch nicht verraten. Sobald aber der Name des Stücks und die Rollen durch den Verein publiziert werden, könnt Ihr das und alle anderen Details auch hier nachlesen.

Schaut einfach wieder vorbei!

Vom Rockstar zum Statisten

Wird wohl doch nichts mit dem Rockstar!

Ihr erinnert Euch: Im Dezember habe ich bei einem Videodreh der Berner Mundart Rockband Kontrast mitgemacht.

Nun ist der offizielle Video fertig gestellt. Ok, er ist ein bisschen anders herausgekommen als ich mir das vorgestellt habe, aber ich verstehe natürlich auch dass die Band im Mittelpunkt steht. Im Gegensatz zu mir, machen die richtig gute Schweizer Musik. Ehre wem Ehre gebührt.

Es hat trotzdem Spass gemacht und ich bin um eine Erfahrung reicher.

Hier gibt es die kompletten Infos zu diesem Projekt

Perron 1 (offizieller Video)

 

Ich bin jetzt auch ein Rockstar…

.. mindestens für einen Tag! Heute war ich bei einem neuen spannenden Projekt dabei.

Die Mundart Rockband Kontrast hat für ihren Song Perron 1 aus dem neuesten gleichnamigen Album, Doubles der Bandmitglieder für einen Musikvideo gesucht.

Der Song handelt von Vergangenheit und Zukunft und die Idee der Band war es, sich selber als Jugendliche und dann als ältere Personen aufnehmen zu lassen. So durfte ich also bei den Älteren ran… und so wie es aussieht habe ich gewisse Ähnlichkeiten mit dem Lead Sänger und musste somit Singen und Gitarre spielen. Äh… das kann ich ja gar nicht! Macht nichts – natürlich wurde alles mit Playback aufgenommen.

Diese Dreharbeiten haben am letzten Samstag im Depot des Vereins Historische Eisenbahn Emmental oder kurz VHE in Huttwil stattgefunden. Inmitten von alten Lokomotiven und Eisenbahnwagen hat die Band den Musikvideo von professionellen Filmemachern aufnehmen lassen.

Ich bin sehr auf das Endergebnis gespannt, das in ca. 1 Monat fertiggestellt sein sollte. Ich halte Euch auf dem Laufenden. Schaut einfach wieder vorbei!

Private Handyaufnahme während den Dreharbeiten
Offizielles Musikvideo folgt ca. Ende Januar 2017

 

Links

Fotos zu den Dreharbeiten
Weitere Infos zum Projekt

Stadt-Krimi…

… heisst mein neues Engagement im Bereich Theater! Meine Lieblingssendungen im Fernsehen sind Krimis! Nun habe ich die Gelegenheit beim bekannten Stadt-Krimi als Spielleiter und Schauspieler mitzuspielen. Ich freue mich riesig auf diese neue und spannende Herausforderung!

Tönt doch spannend, wäre doch eine abwechslungsreiche Freizeitbeschäftigung für Euch und Eure Familien oder ein guter Betriebsausflug für Euren Arbeitgeber. Gerne gebe ich Euch mehr Infos. Kontaktiert mich einfach hier

Und hier gibt es bald mehr Infos

Business or Acting?

Nun ich weiss es auch nicht so genau. Ich habe eigentlich zwei Leben und in beiden Welten fühle ich mich wohl. Darum habe ich meine Biografie oder besser Biografien überarbeitet. Neu findet Ihr nun eine Biografie für Business wo Ihr Informationen über mein Geschäftsleben findet. Bei der Biografie Künstler gebe ich Euch Auskunft über meine kreativen Tätigkeiten beim Theater und Fernsehen. Schaut doch mal rein, über jedes Feedback freue ich mich!

Links 

Biografie Business
Biografie Künstler