Wellness Weekend im Südtirol

Nach einer sehr intensiven und spannenden Probe- und Theaterzeit beim Festspiel in Schänis an welchem wir die Uraufführung D‘ Schtund vode Zukunft insgesamt 17 mal aufführten, kam dieser Kurzurlaub gerade richtig.

Datum: 26. – 30. Mai 2022
Unterkunft: 
Vitalpinahotel Taubers Unterwirt, Feldthurns
Wetter: Feldthurns

Leider hatte ich bei einer Aufführung bei einem „Stunt“ einen Unfall und bin von der Bühne gestürzt. Dabei habe ich mir 3 Rippen gebrochen und so war natürlich nicht an einen Aktivurlaub zu denken.

Eigentlich hatten wir über dieses Auffahrtswochenende einen Auffrischerkurs im Golfen in Bad Griesbach, wo ich schon einige mal war, geplant. Aber auch daran war mit 3 gebrochenen Rippen nicht zu denken und so hat Simone kurzfristig dieses tolle Vital- und Wellnesshotel gefunden und gebucht.

Da natürlich nicht so viel an Aktivitäten geplant war, verzichte ich auf ein Tagebuch. Wir haben unsere Zeit zu zweit beim Ausruhen, Wellnessen, feinem Essen und einem Ausflug nach Bozen genossen, was mal eine ganz andere Art von Ferien für uns war.

Das Hotel können wir nur empfehlen, Essen top, Service top, Wellnessangebot top, top… Wir sind sicher nicht das letzte Mal hier, auch weil die Gegend um Feldthurns wunderschön und zum Biken und Wandern geeignet ist.

Und noch was… Wir waren so begeistert von den Designerliegen, die im Garten des Hotels standen, so das wir uns erkundigten, wo man die kaufen kann. Und tatsächlich stammt die Liege aus Meran. Da wir am letzten Tag sowieso über Meran und den Ofenpass nach Hause fahren wollten, machten wir einen Stop beim Händler und dieser hatte tatsächlich eine solche ausgestellt. Er wollte jedoch nicht in die Schweiz liefern und so brauchte es von uns viel Überzeugungsarbeit und Kompromisse bei den Konditionen. Es dauerte dann noch bis Anfangs Juli bis die Liege endlich bei uns eintraf. Wir geniessen jedoch die Stunden in der Liege bei uns zu Hause und schwelgen in Erinnerungen an dieses schöne Weekend im Südtirol.