Festspiel Schänis

Eigentlich wollte ich nur im 2020 mit dem Theaterspielen pausieren, doch Corona hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht. Darum freue ich mich umso mehr, dass es im 2022 wieder klappt.

Allzuviel kann ich noch nicht verraten aber es wartet eine neue Erfahrung auf mich. Anlässlich des Festspiels in Schänis finden im Frühling 2022 Freilichtaufführungen statt. Ja genau! Ich freue mich schon riesig, weil auch das Wetter ein ganz entscheidender Faktor bei Freilichtaufführungen ist und im Mai/Juni kann das Wetter ja ganz schön verrückt spielen. Aber das ist ja gerade die Herausforderung, die mich reizt und ich bin jetzt schon gespannt wie sich das anfühlt.

Zum Stück kann ich soviel sagen, dass der Inhalt eine relevante nationale Bedeutung hat: Für die Landsgemeinde am 2. Mai vor 175 Jahren wurde die Kirchturmuhr wahrscheinlich um knapp eine Stunde vorgestellt. Diese List führte mit Wahlerfolg zu geschichtsträchtigen Bewegungen im Kanton St.Gallen sowie in Bern. Die Gründung der heutigen Schweiz war eine Konsequenz. Also etwas Geschichtliches und etwas Fiktives ergibt eine spannende Geschichte und macht das ganze so reizvoll!

Wir sind eine coole Truppe aus dem Theaterverein Commedia Adebar aus Uznach. Die definitive Rollenverteilung findet Ende August 2021 statt und wir hoffen sehr, dass uns Corona erlaubt endlich wieder zu spielen.

Auch der Aufführungsort ist sehr speziell. Nein es ist nicht eine Bühne oder auf Maria Bildstein sondern im Garten des Alters- und Pflegezentrum Kreuzstift in Schänis, gleich neben der Kirche..

Sobald ich mehr weiss, werde ich hier berichten, schaut einfach wieder vorbei!

Links

Commedia Adebar Uznach
Bericht March24

Gemeinde Schänis