Ostern in Valencia

Donnerstag, 29. März 2018
Endlich weg vom Winter und wir wurden nicht enttäuscht. Bei Ankunft erwartete uns die Sonne und ein strahlend blauer Himmel bei ca. 20 Grad. Inklusive Golfgepäck fuhren wir mit dem Mietwagen zu unserer Unterkunft dem Parador beim Golfplatz El Saler, direkt am Meer.

Wir geniessen die ersten Stunden am Hafen von Valencia wo wir uns ein feine Paella gönnen und die Aussicht auf das Meer geniessen.

Freitag, 30. März 2018
Heute spielen wir unsere erste Golfrunde in diesem Jahr in kurzen Hosen und es fühlt sich gut an. Der Wind mischt zwar etwas mit, aber wir lassen uns nicht irritieren sondern geniessen den wunderschönen Golfplatz, bei welchem wir einige Löcher direkt dem Meer entlang spielen. Traumhafte Aussichten.

Samstag, 31. März 2018
Heute ist mein Geburtstag und Sightseeing in Valencia angesagt. Wir fahren wiederum zum Hafen und besteigen dort den Hip-Hop Bus mit welchem wir zuerst ins Zentrum an die Plaza de la Reina fahren und die warme Sonne und ein feines Mittagessen geniessen, bevor wir uns dann auf die zweite Hälfte der Tour mit all den wundervollen Calatrava Bauten aufmachen. Am Abend geniessen wir den Sonnenuntergang in der Nähe des Alinghi Docks, das heute unbenutzt ist und nur für den America’s Cup gebaut wurde.

Sonntag, 1. April 2018
Nach dem anstrengenden Tag gestern in Valencia und dem vielen Geburtstagsfeiern schlafen wir heute aus und spielen dann die zweite Runde im Golfclub El Saler. Ich war wohl noch nicht so bei der Sache, habe ich doch mein Eisen 9 irgendwo auf dem Platz liegen lassen und nicht mehr gefunden. Es war aber trotzdem einen schöne Runde in die Abendsonne hinein und wir schliessen den Tag mit einem kurzen Abendessen im Hotel ab.

Montag, 2. April 2018
Und schon ist es fast wieder vorbei. Nach dem Auschecken und dem letzten Suchen des Eisens 9 fahren wir der Küste entlang Richtung Alicante. Wir fahren durch kleine lokale Dörfer und machen dann in einem Dorf halt um die Osterprozession anzuschauen. Nach weiteren Erkundungen fahren wir zurück nach Valencia wo wir nochmals am Strand beim Hafen von Valencia eine letzte typische Tapas Mahlzeit einnehmen und uns von Valencia verabschieden.

Müde kommen wir von einem erlebnisreichen und trotzdem sehr erholsamen Wochenende an der Sonne von Valencia in Zürich an.